Download
Studien

Projekt Details
Trinkwasserschutz durch bessere Lebensmittelvermarktung im Moselland


Beschreibung

  • Projektdauer: 2021 - 2021
  • Auftraggeberin oder Auftraggeber: Société Mosellane des Eaux
  • Land oder Region: Frankreich
  • Bereich(e):
    Marktforschung und Vermarktungsberatung
    Wertschöpfungsketten und Regionen

Projektziel:
Der Wasserversorger SME möchte in Zusammenarbeit mit der Stadt Metz (Frankreich) die Wasserressourcen des Einzugsgebiets des Rupt-de-Mad (ein Fluß im Moselland) schützen.  Wir untersuchen welche Trinkwasser-schonende Produktionsweisen dafür geeignet sind: wie sind die Erlöse aus diesen Produktionszweigen am Markt? Wie kann die Vermarktung der Produkte über kurze und lange Kreisläufe optimiert werden?

Aktivitäten von ECOZEPT:
Unsere Arbeit gliedert sich in zwei Phasen: eine erste Phase, um die relevantesten Produktgruppen zu identifizieren, und eine zweite Phase, um die Machbarkeit der Vermarktung zu untersuchen. Durch Fachleuteinterviews und Workshops wollen wir die aktive Mitentscheidung der Betroffenen bzw. Begünstigten erreichen.

Kundin oder Kunde:
Société Mosellane des Eaux

Ähnliche Projekte