Download
Studien

Projektziel:
Schutz des Simssee vor Nährstoff- und Keimeinträgen aus landwirtschaftlicher Nutzung.

Aktivitäten von ECOZEPT:
Koordination und Umsetzung von landwirtschaftlichen Bodenschutzmaßnahmen an den Gewässern im Einzugsgebiet des Simssees, Landkreis Rosenheim.

Kundin oder Kunde:
Zweckverband zur Abwasserbeseitigung in den Simsseegemeinden

Ähnliche Projekte

LIFT: Nachhaltige Landbewirtschaftung und Regionen fördern

Ziel von LIFT ist es, die Umstellung auf nachhaltige landwirtschaftliche Produktionsweisen in der EU zu untersuchen. Wie beeinflussen sozio-ökonomische Faktoren und politische Rahmenbedingungen die Umstellung? Welche Vorteile ergeben sich durch die Umstellung im Hinblick auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis, auf ökologische Leistungen sowie auf die regionale Wertschöpfung?

0mehr

Nachhaltige Landbewirtschaftung auf kommunalen Flächen

In den Kommunen des Heideflächenvereins gibt es die Zielsetzung, dass öffentliche landwirtschaftliche Flächen nachhaltiger bewirtschaftet werden. Ebenfalls einbezogen werden die lokalen Kirchengemeinden und entsprechenden Landkreise als weitere öffentliche Grundeigentümer.
Hintergrund: Die Mehrheit der landwirtschaftlichen Flächen in Bayern sind nicht in Besitz der landwirtschaftlichen Betriebe. Ein nicht unwesentlicher Teil davon befindet sich in öffentlicher Hand. Diese Flächen sind ein Hebel der Transformation hin zu mehr Arten-, Klima- und Umweltschutz in der Landwirtschaft.

0mehr

Evaluation der ELER-Umsetzung in Baden-Württemberg (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums)

Begleitung und laufende Bewertung des "Maßnahmen- und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007 - 2013 (MEPL II)“ nach der VO (EG) 1698/2005 in Kooperation mit: Institut für ländliche Strukturforschung (IFLS) in Frankfurt, Forschungsgruppe Agrar- und Regionalentwicklung Triesdorf (ART) sowie Becker, Borchers, Wippel (BBW) – Gesellschaft für Managementconsulting, Freiburg.

0mehr