Download
Studien

Projekt Details
Handreichung „Nachhaltigkeitskriterien bei der öffentlichen Beschaffung von Lebensmitteln“ in Hessen


Beschreibung

  • Projektdauer: 2022 - 2022
  • Auftraggeberin oder Auftraggeber: HMUKLV
  • Bereich(e):
    Wertschöpfungsketten und Regionen
    Nachhaltige Außer-Haus-Verpflegung

Projektziel:
Ziel des Projektes ist die Erstellung einer Handreichung zur Anwendung von Nachhaltigkeitskriterien für hessische Kommunen, öffentliche Einrichtungen und öffentlich geförderte Einrichtungen. Die Handreichung unterstützt diese Einrichtungen während des Beschaffungsprozesses von Lebensmitteln und Verpflegungsleistungen.

Aktivitäten von ECOZEPT:
Ecozept führt dieses Projekt im Unterauftrag mit der Fibl Projekte GmbH und mit Unterstützung durch Prof. Dr. Zeiss durch. Zunächst werden die Bedeutung und Potentiale einer nachhaltigen Lebensmittelbeschaffung und Verpflegungsleistung sowie der Wirtschaftlichkeitsaspekt erläutert. Weiterhin werden bestehende und geplante Güte-, Qualitäts-, Nachhaltigkeits- und Herkunftskennzeichen bewertet. Abschließend werden Empfehlungen gegeben, wie die Kriterien in das Vergabeverfahren verankert werden können. Dies unter Beachtung verschiedener Aspekte wie beispielsweise die Eignung der Nachhaltigkeitskriterien für bestimmte Produktgruppen.

Kundin oder Kunde:
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Ähnliche Projekte